Freie Stelle für Sozialpädagog*in (w, m, d) JOHANNA Ambulanter Bereich

JOHANNA – Psychosoziale Unterstützung für Frauen und Kinder – Ambulanter Bereich

JOHANNA Ambulanter Bereich ist eine frauenspezifische Einrichtung und bietet Beratung und psychosoziale Unterstützung für junge Frauen ab 16 Jahren, für Familien sowie für Mütter und ihre Kinder an.
Wir beraten und unterstützen in Belastungs- und Krisensituationen sowie bei psychischen Erkrankungen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Sozialpädagog*in (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
für 30-39 Std./Woche, zunächst befristet mit Aussicht auf Weiterbeschäftigung

Die Stelle umfasst die Arbeit im Rahmen der ambulanten Eingliederungshilfe (§§ 99 ff. SGB IX) und Jugendhilfe (Sozialpädagogische Familienhilfe und Erziehungsbeistandschaft §§30/31 SGB VIII).

Ihre Aufgaben:

  • Beratung, Begleitung, bedarfsorientierte Unterstützung von Frauen, Müttern und Familien
  • Wöchentliche Einzelgespräche, bei Bedarf Begleitungen und Hausbesuche
  • Berichtswesen, Hilfeplanung, Zusammenarbeit mit Jugendamt/ Eingliederungshilfe
  • Planung und Durchführung von Gruppenangeboten
  • Zusammenarbeit im Team und Kleinteam
  • Teilnahme an wöchentlichen Dienstbesprechungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch belasteten und/oder erkrankten Frauen
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Müttern und ihren Kindern (Familiensystemen)
  • Empathie und Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit
  • Eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten
  • Souveräner Umgang mit Behörden und Kostenträgern
  • Gute MS-Office Kenntnisse

Wir bieten:

  • Einbindung in ein erfahrenes, engagiertes und humorvolles 6er Team
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung (4-5 Tage/Woche Mo-Fr) und Home-Office nach Absprache
  • Supervision und kollegiale Beratung
  • Strukturierte Einarbeitung/ Begleitung durch erfahrende Mitarbeiterinnen
  • Vergütung nach AVR Caritas Ost – Tarifgebiet West
  • Betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
  • Zuschuss zur HVV-Proficard
  • Nach Möglichkeit in den anderen Einrichtungen des Trägers Erfahrungen zu sammeln

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gern von Kolleg*innen mit Migrationshintergrund und Mehrsprachigkeit.

Bei Interesse und Nachfragen wenden Sie sich bitte an Frau Heike Buß unter h.buss@skf- hamburg.de oder unter 040-4143586-22

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis 09.06.2022 an den SkF e.V. Hamburg, z.Hd. Frau Fielers, gern per Email an bewerbung@skf-hamburg.de od. Goetheallee 6, 22765 Hamburg. Rückfragen unter 040-38023890

Freie Stelle für Sozialpädagogen (w, m, d) in Vollzeit oder Teilzeit für unsere stationäre Einrichtung AgnesNeuHaus

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hamburg engagiert sich seit mehr als 100 Jahren für Frauen und Familien. Insbesondere in unseren stationären Einrichtungen steht das Leitmotiv im Mittelpunkt, Frauen mit psychischen Erkrankungen in belastenden Lebenssituationen zu unterstützen.

Für unsere stationäre Einrichtung AgnesNeuHaus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Sozialpädagogen (w, m, d)
in Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet

Das AgnesNeuHaus ist eine Wohn- und Rehabilitationseinrichtung für 40 psychisch erkrankte Frauen und vier Betreuungsplätzen in der ambulanten Nachsorge. Als multiprofessionelles Team, bestehend aus Sozialpädagoginnen, Ergotherapeutinnen, Nachtbereitschaften und dem hauswirtschaftlichem Bereich, setzen wir uns dafür ein, dass betroffene Frauen in einem geschützten Rahmen gestaltend an der Gemeinschaft teilnehmen können.

So ist kein Tag wie der andere, und es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit!

Ihr Aufgabengebiet:

  • individuelle, unterstützende Bezugsbetreuung
  • zielorientierte Beratungsgespräche
  • Hilfestellung bei der Gestaltung des Lebensalltags
  • Dokumentation und Verfolgung der Zielerreichung nach den individuellen Hilfe- und Gesamtplänen
  • nach Bedarf und Interesse Durchführung von Gruppen- und Freizeitangeboten
  • Krisenintervention

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik
  • Berufserfahrung in der sozialpsychiatrischen Arbeit
  • Selbständigkeit und Flexibilität in der Strukturierung der Arbeitsabläufe
  • Kenntnisse im Berichtswesen und Erfahrung im Kontakt mit Behörden
  • Empathie und soziale Kompetenz
  • Freude an Teamarbeit
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten, humorvollen und kreativen Team
  • Vergütung nach AVR/Caritas, anteiliges 13. Monatsgehalt
  • 30 Tage Urlaub im JahrBetriebliche Zusatzversorgung (KZVK)
  • Bezuschussung der HVV-Proficard

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an: Frau Ute Meyer, Telefon 040 2517320.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als PDF-Datei per E-Mail an: bewerbung@skf-hamburg.de.

Freier Platz im AgnesNeuHaus

In unserer vollstationären Einrichtung AgnesNeuHaus Wohnhaus und Rehabilitationseinrichtung, ist ein Betreuungsplatz für eine psychisch erkrankte Frau frei.

Das sozialtherapeutische Wohnangebot richtet sich an Frauen, die sich auf Grund ihrer psychischen Erkrankung in ihrer jetzigen Lebensgestaltung beeinträchtigt fühlen und für einen gewissen Zeitraum in einem geschützten Rahmen mit professioneller Unterstützung leben möchten.

Wir freuen uns über Kontaktaufnahmen unter:
Tel. 040 25 17 320
E-Mail anh@skf-hamburg.de